Moderation des offiziellen R6 Forums

Diskutiere über alte und neue Änderungen vom Spiel oder lasse dich einfach darüber aus.
Benutzeravatar
Matt-Tracker
Silber
Beiträge: 101
Registriert: So 8. Apr 2018, 21:22
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Matt-Tracker » Mi 22. Aug 2018, 17:14

Wir wissen das, viele andere auch.
Nur ubisoft interessiert es nicht was in ihrem deutschen forum gemacht wird bzw können sie, die warheiten verdrehen und stehen immer als die super mods da.

Mein wunsch ist es das die Mods mal irgendwann eins aufs mau bekommen mit ihrem hinterlistigen getue.

Benutzeravatar
DeToasty
Administrator
Beiträge: 57
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:36
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von DeToasty » Di 25. Sep 2018, 20:12

Ich würde gern wieder ins Forum schreiben denn bei der geballten Ladung Inkompetenz durch Knoedel und die anderen, kommt es mir hoch. Aber da ich einmal einen Thread erstellt habe, wo ich das Verhalten der Fool kritisiert und mal dargelegt habe, was sie sich schon alles geleistet hat, wurde ich wegen Mobbings gebannt. Die Frage wäre eigentlich, was wirklich Mobbing ist, wenn ich jemanden überall bannen lasse und sogar Leute mit Merch bestechen will, damit sie einen bannen oder wenn ich genau dieses Verhalten darlege. In einem sachlichen Ton zudem.

Yatheria hat sich außerdem verplappert. Sie reden ja immer, dass sie nichts mit Ubisoft zu tun haben, was durch LA und die Pastabesuche natürlich glaubhaft ist, aber er meinte mal auf die Frage ob Ubisoft etwas macht nur "Es wir Änderungen geben, genaueres kann ich mit euch aktuell noch nicht teilen. Ich sage nur so viel: Wir hören euch zu und sind über euer Feedback dankbar und werden versuchen alles umzusetzen"
Wenn ich mich nicht irre, sagt Pasta o ton genau das gleiche..

Aber wir wussten schon vor knapp 8 Monaten, dass die da angestellt sind.

Ich wusste bis vor kurzem auch nicht, dass Pasta in Casualmatches nachjoinen kann. Das hat er scheinbar auch bei Yatheria angewendet. Denn als ich mich im Dezember als Moderator beworben hatte, haben wir einen Tag später zufällig mit Yatheria im Team Casual gespielt. Wo er nie Casual und schon gar nicht Bioeimer spielt..mysteriös
4 Linien formen ein Dreieck..

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Di 25. Sep 2018, 22:35

Hier mal ein Link zu einer PDF mit einigen Seiten. Sry, dass es so viel ist^^

https://www.docdroid.net/raddRYg/geschichte-pdf
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Sa 29. Sep 2018, 22:11

GG Ubisoft. Mein Fall mit diesem "Brief" wurde einfach gelöscht.
1 A Support echt..
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Hamsel
Kupfer
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:47

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Hamsel » Di 2. Okt 2018, 12:51

Hast du es dem deutschen Support gemeldet?
Ich würde es dann vielleicht mal beim englischen probieren. Nur bringt der deutsche Brief dann nicht so viel. :D

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Di 2. Okt 2018, 14:26

Erst mal willkommen^^
Ja habe es dem deutschen Support geschrieben.
Hamsel hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 12:51
Ich würde es dann vielleicht mal beim englischen probieren. Nur bringt der deutsche Brief dann nicht so viel. :D
Ja, leider. Ich denke aber das Ergebnis wird sehr ähnlich sein.
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Matt-Tracker
Silber
Beiträge: 101
Registriert: So 8. Apr 2018, 21:22
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Matt-Tracker » Mi 3. Okt 2018, 21:55

Und auf Redit soll doch so ne super platform sein

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Mi 10. Okt 2018, 22:46

Matt-Tracker hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 21:55
Und auf Redit soll doch so ne super platform sein
Ich kann mich mit Reddit nicht anfreunden. Ist meiner Meinung nach auch sehr unübersichtlich dort. Habt ihr schon mal Erfahrungen mit Reddit gemacht?
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Hamsel
Kupfer
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:47

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Hamsel » Do 11. Okt 2018, 08:34

Ich treibe mich mehr oder weniger täglich auf reddit rum. Bei reddit und twitter bekommt man auf jeden Fall viel mehr mit, weil im Forum nicht alles kommuniziert wird.

Aber bei der Unübersichtlichkeit stimme ich dir zu. Mir sind die alten Foren im Prinzip auch lieber.
Vielleicht liegt es an unserer Generation, weil wir damit noch groß geworden sind. :D

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Do 11. Okt 2018, 12:38

Durchaus möglich. Ich bin aber auch zu faul um mich bei so was wie Reddit einzufinden. Früher war ich auch ein Forenmuffel und habe selbst auf unserem früheren MC Server selten ins Forum geschaut und ungern etwas geschrieben. Wenn ich was geschrieben habe, dann weil's mir ein wichtiges Anliegen war. Genau so wie im offiziellen Ubi Forum damals. Naja....
Minecraft-Kiddy