Moderation des offiziellen R6 Forums

Diskutiere über alte und neue Änderungen vom Spiel oder lasse dich einfach darüber aus.
Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Sa 13. Jul 2019, 01:12

Privat, lol
https://twitter.com/sava_r6s

Dann kann man ja gar nicht mehr der ganzen Welt die Chibis zeigen, die man von Ubisoft dank Pasta bekommen hat :D
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Slasher
Bronze
Beiträge: 81
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Slasher » Sa 13. Jul 2019, 12:11

Das freut die 480 Follower. ^^

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Fr 13. Sep 2019, 21:19

http://r6community.de/mirror/thread/215357/1
Hallo ICry.,

für Entbannungen sind wir hier im Forum nicht zuständig, das müsstest du direkt bei den Kollegen vom Support beantragen: https://support.ubi.com/de-de/

Grüße,

Aspira
Aber für permanente ingame bans schon. :depression:
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Slasher
Bronze
Beiträge: 81
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Slasher » Sa 14. Sep 2019, 05:13

lol

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Fr 27. Sep 2019, 18:48

Bild

Aus Sicherheitsgründen? Ähm... ok.
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Slasher
Bronze
Beiträge: 81
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Slasher » Mo 30. Sep 2019, 02:34

Mhhhh.

Er differenziert also die beiden Sperren.
Einmal spricht er von der Sperre im Spiel und einmal von der Sperre im Forum.

Hast du denn im Spiel auch was "böses" gemacht? Wenn ich mich recht erinnere wurdest du im Spiel ja wegen deiner Handlungen im Forum gebannt.
Aber wenn sie es so trennen, dann sollen sie mal sagen was du im Spiel gemacht hast das die Sperre rechtfertigt...

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Mo 30. Sep 2019, 22:12

Ich habe mal vor längerer Zeit mitgeteilt bekommen, dass ich durch mein anhaltendes negatives Verhalten ingame gebannt wurde. Ich habe auf meine Nachfrage noch nie eine 100 prozentige klare Antwort erhalten. Auf die Frage wie es sein kann, dass ich 1 Jahr später plötzlich ingame gebannt wurde (nach dem Forum). Hieß es immer: Wir leiten das an das zuständige Team weiter. Darauf kam stets die Antwort: Wir haben es geprüft und der Bann bleibt bestehen. Jede weitere Anfrage wird zum selben Ergebnis führen.

Jetzt habe ich mal auf mein Recht gepocht, dass sie mir laut Datenschutzverordnung verpflichtet sind mir Auskünfte über meine Daten zu erteilen. Außerdem habe ich ein Recht auf Berichtigung meiner Daten falls falsche existieren. Zusätzlich mache ich mein Recht auf die Klärung der Herkunft der Daten Gebrauch. Jetzt wollen sie mir per Mail in ein paar Tagen antworten. Aber auch erst nachdem ich darauf hingewiesen habe, dass sie dazu verpflichtet sind, da sonst Bußgelder drohen können. Davor hieß es erst wieder: Das können wir nicht tun.
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Slasher
Bronze
Beiträge: 81
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Slasher » Di 1. Okt 2019, 03:07

Es ist ja eigentlich klar, dass du aus Willkür in dem Spiel gebannt wurdest.
Mal sehen ob sie die Eier haben das endlich einzugestehen...

Gut, direkt zugeben werden sie es sicher nicht. Aber sie können sich ja rauswinden und sagen, dass dein Bann gehoben wird, weil du für eine bestimmte Zeit jetzt gebannt warst.

Unwahrscheinlich, aber wäre eine Möglichkeit.^^

Benutzeravatar
Kefschke
Administrator
Beiträge: 201
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:21
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Kefschke » Fr 4. Okt 2019, 20:18

Hier die Antwort:
Bild

Meine Daten unterliegen etwa dem Geschäftsgeheimns? Muss man das verstehen?
Für mich liest sich das nicht als eine klare Antwort warum man das nicht könne, bzw. nicht will. Kommt mir wie ein Versuch vor mich abzuwimmeln.

Oder seh ich das falsch?

EDIT:
Habe gerade im selben Artikel 63 gelesen, dass mir der Zugang der Daten aufgrund dessen nicht vollkommen verweigert werden darf.
DSGVO Art.63 hat geschrieben:Dieses Recht sollte die Rechte und Freiheiten anderer Personen, etwa Geschäftsgeheimnisse oder Rechte des geistigen Eigentums und insbesondere das Urheberrecht an Software, nicht beeinträchtigen. Dies darf jedoch nicht dazu führen, dass der betroffenen Person jegliche Auskunft verweigert wird.
https://eur-lex.europa.eu/legal-content ... 79&from=DE
Minecraft-Kiddy

Benutzeravatar
Slasher
Bronze
Beiträge: 81
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Moderation des offiziellen R6 Forums

Beitrag von Slasher » Sa 5. Okt 2019, 03:06

Sehe ich auch so. Klingt sehr danach, dass sie dich abwimmeln wollen....weil sie keine Beweise für toxisches Verhalten im Spiel haben.

Die Frage ist jetzt wie weit du damit gehen möchtest. ;)
Weitere rechtliche Schritte würden ab jetzt wohl Geld kosten, außer du hast im Freundes- oder Verwandtenkreis Anwälte.